01:33 - 21.11.2017
Home
Bilder
Segelfliegen
MAC
PC
Zeug
Kontakt
MAC

Hier gibt es einen Kostenvergleich zwischen dem iMac und "normalen" PCs

Ich habe hier mal einige Programme aufgelistet die auf OS X laufen. Diese Liste soll v. a. Umsteigern helfen für die unterschiedlichsten Zwecke Programm zu finden. Alle Programme sind kostenlos, die meißten OpenSource. Hoffentlich verstoße ich nicht gegen irgendwelche Urheberrechte wenn ich die Icons hier verwende...

Mac Software
Adium X
Mein persönliches lieblings IM-Programm.  Spricht ICQ, MSN, Yahoo, AIM, Bonjour, uvm.

Cyberduck
Sehr schöner, praktischer und kostenloser FTP-Client. Einfache bedienung, Up- und Download auch von kompletten Ordnern. FTP SSL und SFTP (also SSH) möglich. 

GeoGebra
Graphenplotter bzw. allgemein Mathematikprogramm für den Schulunterricht (Geometrie, Algebra, Analysis,...). Kann Ableitungen von Funktionen bilden, integrieren usw. - Läuft auch auf Linux und Windows.

iBackup
Erstellt, auf Wunsch auch zeitgesteuert, Backups von Files, Ordnern, Programmdateien und Programmkonfigurationen. Wer kein TimeMachine oder andere in OS X eingebaute Funktionen nutzen will oder nur bestimmte Dinge sichern will sollte sich dieses Tool mal anschauen.

ImageBurner
Sehr praktisches kleines Tool das Imagedateien als CD oder DVD brennen kann und verschiedene Dateiformate unterstützt.

ImageWell
Es muss nicht immer Photoshop sein - ImageWell ist ein kostenloses kleines Programm was eigentlich alles kann was man braucht um Bilder und Fotos zu bearbeiten, verkleinern, beschneiden,... Ich finde es super!

LineIn
Mac OS X gibt im gegensatz zu Windows nicht einfach das, was am Line In der Soundkarte ankommt am Ausgang wieder aus - damit es das trotzdem tut gibt es dieses Tool. Funktioniert auch mit externen Soundkarten von Drittanbietern.

NeoOffice
Bringt OpenOffice auf den MAC - wenn auch nicht mit OS X look and feel aber immerhin ohne X-Server Icon im Dock, außerdem ist es leichter zu installieren. Ich finde (rein subjektiv) das es schneller ist als Microsoft Office für den MAC (zumindest auf Intels).

Nvu Composer
Programm zum erstellen und verwalten von Webseiten. Es schlägt FrontPage um längen und kann teilweise sogar mit Dreamweaver konkurieren, ist aber kostenlos! Die Oberfläche ähnelt in weiten Teilen der von Dreamweaver - WYSIWYG Editor ist vorhanden, aber natürlich auch Quellcode ansicht usw. - Verfügbar ist er für verschiedene Systeme, neben OS X auch für Windows und Linux - unter OS X läuft er bei mir zumindest ziemlich zäh - evtl. läuft er auf G4 MACs besser... Auf jeden Fall mal ausprobieren!!!

Remote Desktop Connection Client
Wer hätte es gedacht - MS gibt sogar MAC Usern die Möglichkeit Windows Rechner aus der ferne zu nutzen. Wer das Office Paket hat - dort ist er auch auf der CD mit drauf. Ich persönlich lasse auf meinem Server im Keller VMWare Server laufen und auf einer VM ein Windows XP mit dem ich dann auf dem MAC auch mal mit Windows arbeiten kann - BootCamp ist zwar schön aber man muss eben neu booten...

ProRealTime
Ein nettes Realtime Chart-Programm, wobei es EOD Daten kostenlos gibt, Realtimedaten kosten. Die Java Anwendung funktioniert auf so ziemlich jedem System. Eignet sich auch um Testdepots anzulegen oder Strategien zu testen.

Seek & Destroy Music Duplicates
Findet doppelte mp3, ogg, wma, etc. Dateien auch wenn Dateinamen, Tags oder Bitrate nicht identisch sind. Basierend auf Java - läuft auf allen Systemen.

LaCie SiverKeeper
Ein sehr praktisches Tool das beim sicher und syncronisieren von Backups auf externen Festplatten hilft. Das erste sichern dauert lange aber danach geht alles immer schön schnell - und schön praktisch! Funktioniert auch wenn das externe Festplattengehäuse nicht von LaCie selber stammt!

Smultron
Editor der so ziemlich alle Script und Programmiersprachen kann die man braucht - PHP, CSS, LaTeX, VB, Perl, C++, XML,... markiert Tags, Befehle, Attribute, Variablen und was es alles gibt Farbig und macht damit das leben leichter... natürlich kostenlos!

TextWrangler
Wunderbarer Texteditor der alles kann was man braucht zum Editieren von Configs oder zum Coden von PHP, Perl, Java, JavaScript, VBScript, TeX - um mal ein paar zu nennen - natürlich kostenlos!

VLC Media Player
Der VLC ist einer der praktischsten Player überhaupt - er kennt fast jedes Format und man kriegt in für fast jedes Betriebsystem und das kostenlos! Die Feature-Liste verrät welche funktionen er genau auf welchem System bietet.



created by Corni, view: Changelog, Temp, Blog